Unsere Themen

16.11.2018

Liebe Vertriebspartner,

nur acht von insgesamt 30 Unternehmen, die Softfair in ihrem PKV-Unternehmensrating untersucht hat, haben die Bestbewertung von „fünf Eulenaugen“ erhalten. Wir gehören dazu!

Mehr dazu, zu den BAP-Kundenanschreiben, deren Versand diese Woche startet, sowie aktuellen Beitragsentwicklungen bei unserer BEK sowie den Pflege-Tarifen lesen Sie in unserer heutigen Partner-Info.

Und falls noch Fragen offen sind können Sie sich wie gewohnt gerne an uns wenden.

Bis dahin verbleiben wir mit partnerschaftlichen Grüßen,

Ihr Team Sales & Support

Abteilung Makler Sales Competence
ARAG Partnervertrieb

BAP-Update zu Pflege und Beitragsentlastungskomponente (BEK)

 

Ergänzend zur Info aus September liegen uns mittlerweile die Neugeschäftsbeiträge 2019 für die Pflegetarife vor.

Aufgrund gesetzlicher Änderungen war wie bereits angekündigt eine Beitragsanpassung in den Tarifen Pflegepflicht (PVN und PVB) sowie im Tarif PF notwendig.

Außerdem ergaben sich Beitragsänderungen bei der BEK auf Grund der Anpassung für die zugehörige Grundversicherung für Unisex-Tarife.

 

Details zur BAP für Pflege und BEK

 

Beitragstabellen / Infos für die Pflege-Tarife

Die Pflegezusatztarife 68, 69 und PIN1 – PIN5 bleiben stabil.

Der Vollständigkeit halber finden Sie hier nochmals die um die Pflegetarife erweiterte Plus/Minus-Tabelle sowie die Neugeschäftsbeiträge für die Tarife PVN, PVB und PF.

Bitte beachten Sie, dass sich bei den übrigen Tarifen keine Änderungen ergeben haben. Die Plus/Minus-Tabelle entspricht exakt der, die Sie letzten Monat per Vertriebsnews erhalten haben. Wir haben lediglich die Zeilen zu den Tarifen PVN, PVB und PF ergänzt.

 

Beitragstabellen für die Beitragsentlastungskomponente (BEK)

Mittlerweile liegen uns alle finalen Beiträge der Beitragsentlastungskomponente BEK vor. Beitragsänderungen ergaben sich auf Grund der Anpassung für die zugehörige Grundversicherung für Unisex-Tarife in den BEK zu den Tarifen 200, 201, 203 und 21P. Hier finden Sie die Beitragstabellen für die BEK zum Download

 

Update: Plus/Minus-Tabelle Beitragsveränderungen BAP

201811-softfair-auszeichnung-web

ARAG Kranken: Bestbewertung im Softfair PKV-Unternehmensrating

Nur acht von insgesamt 30 Unternehmen, die Softfair in ihrem PKV-Unternehmensrating untersucht hat, haben die Bestbewertung von „fünf Eulenaugen“ erhalten. Die Ergebnisse des PKV-Unternehmensratings ermittelt Softfair auf Basis der drei Kriterien Zukunftsicherheit, Betriebswirtschaftlicher Erfolg aus Kundensicht und Bestandsentwicklung. Wir freuen uns, dass wir es unter diese acht Bestplatzierten geschafft haben.

bap-info-zu-kundenanschreiben-2018

Kundenanschreiben zu Beitragsanpassungen

Nachfolgend finden Sie zwei exemplarische Anschreiben, die im Rahmen der BAP an unsere Kunden verschickt werden. In diesem Jahr haben wir unsere Kundenanschreiben verbessert. Wir geben unseren Kunden eine individuelle Übersicht über die Beitragsänderung je Tarif und erläutern zudem die Hintergründe zu dieser Beitragsänderung. Musteranschreiben und Hintergrund-Infos haben wir online für Sie zusammengestellt.

 

Kundenkommunikation zur Beitragsanpassung

Grundsätzlich werden die Briefe an die von der Beitragsanpassung betroffenen Kunden seit Ende der 46 Kalenderwoche (also seit 16.11.2018) verschickt.

Nachfolgend finden Sie zwei exemplarische Anschreiben, die im Rahmen der BAP an unsere Kunden verschickt werden. In diesem Jahr haben wir unsere Kundenanschreiben verbessert. Wir geben unseren Kunden eine individuelle Übersicht über die Beitragsänderung je Tarif und erläutern zudem die Hintergründe zu dieser Beitragsänderung. Dies führt dazu, dass das Anschreiben dieses Jahr ausführlicher ausfällt als in der Vergangenheit. Der bisher allgemein gehaltene Flyer, der dem Kunden zugeschickt wurde, wird durch die individuelle Kundeninformation ersetzt, welche im Anschreiben integriert ist.

 

"Textbaustein" zu altersbedingten Umstellungen

Bitte beachten Sie: Der Textbaustein bezüglich der altersbedingten Umstellung (AUM) im Anschreiben ist variabel und wird nur denjenigen Kunden übermittelt, welche davon betroffen sind.

 
 

Kundenanschreiben KV Voll mit Umstellungsvorschlag

Wir bieten unseren Krankenvollversicherten, die von einer Beitragserhöhung betroffen sind, bereits ab Vollendung des 55. Lebensjahres einen individuellen Umstellungsvorschlag (abhängig von der Tarifkonstellation) an.

 
 


Gemäß den Vorgaben der VVG-Informationspflichtenverordnung (VVG-InfoV) erhalten diese Kunden Alternativangebote zur Beitragsreduzierung. Diese beinhalten neben der Erhöhung des Selbstbehaltes und der Veränderung der Zimmerkategorie (stationär) auch eine Umstellung in Tarif K Unisex als verkaufsstärkster Tarif.

Zusätzlich wird die Möglichkeit zur Umstellung in den Standard- bzw. Basistarif dargestellt.

Die angebotenen Umstellungen erfolgen in der Regel ohne erneute Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten. Eine Ausnahme besteht bei Hinzunahme bisher nicht versicherter Leistungsbereiche (z.B. Zahn) und sonstigen Leistungserweiterungen. Hierunter fällt insbesondere auch eine Erhöhung im stationären und zahnärztlichen Leistungsbereich des Tarifs K.

ARAG Makler-Newsletter

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden: In unserem Online-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig zu Produkten und Services der ARAG.

Ihre Ansprechpartner

Ob Unterstützung bei der Angebotserstellung, Fragen zu Courtage-Vereinbarungen oder Hilfe beim Login-Prozess: Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner!

Services für Makler

Als Qualitätsversicherer steht die ARAG für exzellenten Service. Gegenüber dem Kunden – und natürlich auch dem Makler. Überzeugen Sie sich selbst!