28.09.2018

Liebe Vertriebspartner,

heute haben wir wichtige Themen rund ums Jahresendgeschäft für Sie.

Dazu gehören der Hinweis auf eine mögliche Beitragsanpassung (BAP) bei Antragsstellung und die Neugeschäftsbeiträge 2019.

Aber auch die Termine und Fristen fürs Jahresende, die wir Ihnen bereits heute nennen können. Das bedeutet mehr Planungssicherheit für Sie und Ihre Kunden.

Eine weitere gute Nachricht: Den „Praxis-Tipp“ gibt es jetzt auch für unsere Vorsorge-Tarife.

Bei Fragen können Sie sich wie gewohnt gerne an uns wenden.

Bis dahin verbleiben wir mit partnerschaftlichen Grüßen,

Ihr Team Sales & Support

Abteilung Makler Sales Competence
ARAG Partnervertrieb

Entwicklungen der Neugeschäftsbeiträge zum 01.01.2019

 

Heute haben wir richtig gute Nachrichten für die Entwicklung der Neugeschäftsbeiträge Unisex für Sie! Erneut gibt es Garantien für viele Tarife! Vor allem die Beiträge unserer verkaufsstarken Tarife Dent, Stationär-Zusatz und Komfort-Klasse bleiben stabil. Alle Infos dazu haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

 

Neugeschäftsbeiträge 2019 - Zusatzversicherung

  • Besonders erfreulich ist hier, dass die Neugeschäftsbeiträge für unsere Dent-Tarife für alle Beobachtungseinheiten, d.h. sowohl für Erwachsene, als auch für Jugendliche und Kinder, stabil bleiben.
  • Gleiches gilt für unsere DentalPro-Tarife und auch unsere Stationär-Tarife 261 und 262. Auch diese bleiben für alle Beobachtungseinheiten stabil.
  • Gleiches gilt für die Tarife 281, 282, 482, 483, V100 und 181-183.
 
 

Neugeschäftsbeiträge 2019 - Vollversicherung

 
  • Kompakt-Bereich: Der K-Tarif bleibt für alle Beobachtungseinheiten und für alle SB-Stufen stabil.
  • Premium-Bereich: Erwachsene erfahren lediglich in unseren ambulanten Tarifen 200, 201, 203 und 21P eine Beitragsänderung (Erhöhung oder Senkung).
  • Alle übrigen Vollversicherungs-Tarife (Stationär- und Zahn-Tarife) bleiben für Erwachsene beitragsstabil.
  • Für Kinder und Jugendliche ist nur eine Anpassung in den Zahn-Tarifen notwendig.
  • Beitragsentlastungskomponente (BEK 2018): Bitte beachten Sie, dass die BEK immer zusammen mit dem zugehörigen Grundtarif angepasst wird. Die Anpassungshöhe der BEK ist dabei jedoch unabhängig von der Anpassungshöhe des zugehörigen Grundtarifs. Üblicherweise ist die Anpassung in der BEK geringer als im zugehörigen Grundtarif.
 

Neugeschäftsbeiträge Pflegeversicherung (ACHTUNG, Änderung!)

  • Mit der vergangenen News wurde eine Beitragsgarantie für die Pflegepflicht der Beihilfe (PVB) ausgesprochen. Auf Grund der gesetzlichen Änderungen und dem damit verbundenen Sonderanpassungsrecht steht für diesen Tarif doch eine Anpassung bevor.
  • Die Pflegezusatztarife PIN1-PIN5 bleiben für alle Beobachtungseinheiten beitragsstabil.
 

Neugeschäftsbeiträge Krankentagegeld und betriebliche KV

  • Krankentagegeld: Die Tarife 31-39 und KTplus bleiben stabil.
  • Betriebliche Krankenversicherung (bKV): Alle Tarife in allen Stufen bleiben stabil.
 

Aktualisierungen in den Tarifrechnern:

Wichtig: Die neuen Beiträge sind ab dem 05.11.2019 in den Angebotsrechnern hinterlegt.

Jetzt herunterladen:

Plus-Minus-Tabelle / Beitragsveränderungen

Hier finden Sie eine Übersicht mit den Beitragsanpassungen für alle Tarife.

 

Beitragstabelle zum 01.01.2019

Für Anträge mit Beginn ab 01.01.2019 bitten wir Sie, ab sofort nur noch die neuen Beiträge zu verwenden. Die Beitragstabelle ab 01.01.2019 finden Sie hier:

ARAG Stabilitätsgarantie

Hier finden Sie das PDF "Stabilitätsgarantie für viele Tarife bis 01.01.2020" zum Download.

Bitte beachten!

Beitragsanpassungen und Hinweis bei Antragsstellung

Für Beginne im Jahr 2018 und 2019 ist ab sofort im Antrag folgender Hinweis erforderlich, wenn Tarife / Risikogruppen, die von der Beitragsanpassung betroffen sind, abgeschlossen werden:

Auf die bevorstehende Beitragsanpassung in den Tarifen (Bitte entsprechende Tarife aufführen) wurde ich hingewiesen.


Bitte beachten Sie: Der Vermerk ist vom zukünftigen Versicherungsnehmer mit Datum gegenzuzeichnen. Anträge, die ohne diesen Vermerk oder ohne Unterschrift eingereicht werden, können leider nicht angenommen werden.

Diese Anträge werden per Nachbearbeitung zurückgegeben, damit der Versicherungsnehmer auf dem Antrag bestätigen kann, auf die Beitragsanpassung hingewiesen worden zu sein.

Termine fürs Jahresendgeschäft

Für das Jahr 2018 sehen wir folgende Bearbeitungszeiten (Antragseingang im Fachbereich) vor:

  • 20.12.2018

    KV-Zusatzversicherung
  • 28.12.2018

    KV-Vollversicherung (Eingang bis 11 Uhr im Fachbereich)
  • 28.12.2018

    ist der gesicherte letzte Verarbeitungstag für elektronische Antragsaufnahmen

Ergänzend dazu noch einmal der Hinweis zu den Servicezeiten der ARAG Krankenversicherung in München: Diese sind Mo-Do von 8.00 – 18.00 und Fr von 08.00 – 17.00 Uhr.

Am 24.12.2018 und 31.12.2018 arbeitet die ARAG Krankenversicherung nicht.

Jetzt herunterladen
oder bestellen!

Neu: Praxis-Tipp V100

Unser erfolgreiches Format „Praxis-Tipp“ erhält Zuwachs. Ab sofort gibt es den Tipp auch zum Thema Vorsorge.

Neutral gestaltet kann der Flyer zum Bewerben unserer Tarife in bei Ihnen bekannten Arztpraxen ausgelegt werden.

Der Praxis-Tipp Vorsorge informiert über Vorsorgeangebote der gesetzlichen Krankenversicherungen und den Mehrwert des ARAG Vorsorge-Tarifs.


ARAG Makler-Newsletter

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden: In unserem Online-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig zu Produkten und Services der ARAG.

Ihre Ansprechpartner

Ob Unterstützung bei der Angebotserstellung, Fragen zu Courtage-Vereinbarungen oder Hilfe beim Login-Prozess: Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner!

Services für Makler

Als Qualitätsversicherer steht die ARAG für exzellenten Service. Gegenüber dem Kunden – und natürlich auch dem Makler. Überzeugen Sie sich selbst!