13.06.2018

Liebe Vertriebspartner,

„Die Beiträge für eine private Krankenversicherung sind im Rentenbezug nicht mehr zu finanzieren“, lautet aus Kundensicht oftmals der Einwand gegen eine private Kranken-Vollversicherung.

Die ARAG Krankenversicherungs-AG bietet ARAG Vollversicherungs-Kunden ab sofort eine neue attraktive und vor allem wirksame Lösung, um den Beitrag einer ARAG Krankenvollversicherung im Alter dauerhaft zu reduzieren: die Beitragsentlastungskomponente (BEK 2018).

Mehr dazu lesen Sie in der heutigen Partner-Info. Ein weiteres, ebenfalls sehr erfreuliches Thema: Für viele Tarife können wir Ihnen und Ihren ARAG Kunden bereits heute stabile Beiträge bis 01.01.2020 garantieren!

Dieses Jahr besonders hervorzuheben: Alle Beiträge unserer Komfort-Klasse (K0 - K1500) sowie die Beiträge zum Krankentagegeld (KT 31 - 39) bleiben stabil. Mehr dazu, zu weiteren, beitragsstabilen Tarifen und zu unseren "Stabilitätsgarantien" lesen Sie im Beitrag weiter unten.

Sie sehen: Mit uns können Sie rechnen. Und falls noch Fragen offen sind können Sie sich wie gewohnt gerne an uns wenden.

Bis dahin verbleiben wir mit partnerschaftlichen Grüßen,

Ihr Team Sales & Support

Abteilung Makler Sales Competence
ARAG Partnervertrieb

Den Beitrag im Alter dauerhaft reduzieren.

 

Viele Kunden kennen die Vorteile einer privaten Krankenversicherung: "Leistungsstark, das ist gut! Individuell gestaltbar - klasse, so muss es sein. Aber im Alter, da wird es dann teuer, oder?"

Aus Kundensicht besteht oftmals der Einwand, dass die Beiträge für eine private Absicherung im Rentenbezug nicht mehr zu finanzieren sind. Die ARAG Krankenversicherungs-AG bietet Ihnen ab sofort eine neue attraktive und vor allem wirksame Lösung, um den Beitrag einer ARAG Krankenvollversicherung im Alter dauerhaft zu reduzieren: die Beitragsentlastungskomponente BEK 2018.

 

Das Wichtigste kompakt zusammengefasst

bek-201804
 
  • Mit geringem Mehrbeitrag heute zukünftige Ausgaben für die private ARAG KV Voll deutlich reduzieren.
  • Die Beitragsermäßigung kann ganz individuell auf den Kunden angepasst werden. Zur Wahl stehen Entlastungsbeginne zum 63. oder 67. Lebensjahr. Ein Wechsel ist hierbei bis zum Beginn der Entlastung möglich.
  • Eine Beitragsentlastung ist für Tarife der KomfortKlasse und ambulante Bausteine der PremiumKlasse (200 - 210, 2020, 21P) möglich.
  • Die Höhe der Beitragsentlastung kann in 1-Euro-Stufen vereinbart werden.
  • Der Abschluss und eine Anpassung des Entlastungbetrages sind jederzeit möglich. Das besondere Extra: ohne Gesundheitsprüfung.
  • Der Beitragsanteil für die Beitragsentlastung ist auch nach Entlastungsbeginn zu zahlen, kann aber mit entlastet werden.
 

Schon heute eine hohe Rendite erreichen

Zusätzlich zur künftigen Beitragsentlastung, genießt Ihr Kunde schon heute Rendite-Vorteile:

Steuerlich abzugsfähig!
Die Beiträge für die Beitragsentlastung sind im Rahmen des Bürgerentlastungsgesetzes (BEG ) in gleichem Umfang wie die Beiträge des zugrunde liegenden Tarifs als Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig.

Arbeitgeberzuschussfähig!
Die Beitragsentlastung ist im Rahmen der sozialversicherungsrechtlichen Höchstbeträge arbeitergeberzuschussfähig. Der Arbeitgeber beteiligt sich also bis zur Hälfte des Beitrags an der privaten Absicherung Ihres Kunden.

 

Alterungsrückstellungen bleiben erhalten

Sollte Ihr Kunde wieder der gesetzlichen Versicherungspflicht unterliegen und zurück in die Gesetzliche Krankenversicherung wechseln, rechnen wir die bisher in die Alterungsrückstellungen geflossenen Beiträge auf bestehende oder neu abzuschließende Zusatzversicherungen nach versicherungsmathematischen Grundsätzen an.

Für die Anrechnung ist keine Mindestlaufzeit der Beitragsentlastungskomponente erforderlich.

 

BEK 2018 in den ARAG KV Voll-Tarifrechnern

Mit der ARAG können Sie rechnen – immer und überall: Mit wenigen Klicks erstellen Sie mit unseren ARAG Kranken Online- und Offline-Rechnern individuelle Vorsorgevorschläge für Ihre Kunden. Und können in der ARAG Vollversicherung auch gleich die BEK 2018 mit einschließen.

BEK im KV Voll Online/Offline-Rechnern - so gehts!

bek-tarifrechner bild 1-201804
bek-tarifrechner bild 2-201804
bek-tarifrechner bild 3-201804
 

BEK 2018: Aktuelle Dokumente zum Download

Wie immer gibt es zum neuen Produkt auch die passenden Unterlagen. Unten stehend und bei uns im Dokumentencenter finden Sie die aktuellen Standard- und Bestandsanträge, Bedingungen sowie IPID uns Highlights.

Beitragstendenzen 2019

Heute haben wir wieder tolle Nachrichten bzgl. der Entwicklung der Neugeschäftsbeiträge Unisex für Sie! Sehr viele Tarife bleiben bis mindestens 01.01.2020 beitragsstabil, darunter auch einige unserer verkaufsstarkern Tarife.

 

Zusatzversicherung und Pflege-Tarife

In den stationären Zusatztarifen 261, 262 und in den ambulanten Zusatztarifen 281, 282, 482, 483 und V100 bleiben wir für alle Beobachtungseinheiten, d.h. sowohl für Erwachsene, als auch für Jugendliche und Kinder, stabil.

Gleiches gilt für alle DentalPro-Tarife Z100, Z70, Z90Bonus und Z50/90 und für unsere neuen Dent-Tarife Dent70, Dent90, Dent90+ und Dent100.

Ebenfalls beitragsstabil für alle Beobachtungseinheiten bleiben die Pflegezusatztarife PIN (neue IndividualPflege), sowie unsere Krankentagegeldtarife 31-39 und Tarif KTplus.

 

Vollversicherung

Auch hier haben wir wieder großartige Neuigkeiten für Sie. Nur wenige Tarife sind von Beitragsanpassungen betroffen.

Komfort-Klasse: Besonders erfreulich ist hier, dass unsere K-Tarife (K0-K1500) sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche stabil bleiben.

Premium-Klasse: Auch hier bleiben einige Tarife für alle Beobachtungseinheiten beitragsstabil, wie z.B. die Tarife 205, 207, 208, 209, 2010 sowie die Tarife 220, 230, und 240. Die Tarife 200, 201, 203, 21P70-21P90 bleiben für Kinder und Jugendliche und die Tarife 520, 528, 529, 540, 548, 549 für Erwachsene beitragsstabil.

 

Tarife der bKV

Auch hier ist keine Beitragsveränderung notwendig. Somit besteht für alle Tarife der bKV eine Beitragsgarantie bis mindestens 01.01.2020.

 

Alle BAP Tendenzen für die Unisex-Tarife im Überblick

 

ARAG KV Stabilitätsgarantie

Es ist wieder so wieder soweit – wir haben die Entwicklungen der Neugeschäftsbeiträge Unisex für Sie! Und das beste daran: Viele Tarife bleiben beitragsstabil! Neben der Komfort-Klasse (K0-K1500) und dem Krankentagegeld (KT 31-39) gilt das u.a. auch für alle Beiträge unserer Zahnzusatz-Tarife DentalPro und Dent. Die Beitragstendenzen für einzelne Tarife und das PDF "Stabilitätsgarantie für viele Tarife bis 01.01.2020" finden Sie hier zum Download.

ARAG Makler-Newsletter

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden: In unserem Online-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig zu Produkten und Services der ARAG.

Ihre Ansprechpartner

Ob Unterstützung bei der Angebotserstellung, Fragen zu Courtage-Vereinbarungen oder Hilfe beim Login-Prozess: Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner!

Services für Makler

Als Qualitätsversicherer steht die ARAG für exzellenten Service. Gegenüber dem Kunden – und natürlich auch dem Makler. Überzeugen Sie sich selbst!